Regenerative Energie Cottbus

Investieren Sie in die Wärmequelle der Zukunft!

Es besteht kein Zweifel daran, dass erneuerbare Energie die Zukunft ist. Während fossile Brennstoffe endlich sind und im Preis kontinuierlich steigen, steht erneuerbare Energie in unendlicher Menge zur Verfügung. Und das beste: Mit einer Wärmepumpe oder Solarthermie, einer Pelletheizung oder Photovoltaikanlage reduzieren Sie den Ausstoß von Treibhausgasen auf ein Minimum und leisten damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Das honoriert auch die Bundesregierung, die die Umrüstung auf Heizungen, die regenerative Energie nutzen, mit bis zu 45 Prozent bezuschusst. Es wird noch einige Jahre oder Jahrzehnte dauern, aber früher oder später werden fossile Brennstoffe verboten. Der Übergang zu regenerativer Energie ist bereits eingeläutet. Die Wärmepumpe, auf die wir uns als Cottbuser Betrieb spezialisiert haben, ist nur eine von vielen Möglichkeiten des umweltverträglichen Heizens.

Die Vorteile regenerativer Energie:

  • unbegrenzt vorhanden, deshalb verhältnismäßig kostengünstig
  • schafft Unabhängigkeit von Energiekonzernen
  • sehr geringer Ausstoß an Treibhausgasen
  • zukunftssicher

CO2-Abgabe macht regenerative Energie noch attraktiver

Die bereits beschlossene CO2-Abgabe macht das Heizen mit Erdgas oder Heizöl ab 2021 deutlich teurer. Wer frühzeitig auf erneuerbare Energie setzt, der steigert sein Einsparpotenzial erheblich. Wir beraten Sie gern!


Effizientes Heizen mit Wärmepumpe Cottbus

Eine der effizientesten Möglichkeiten regenerative Energie für das Heizen zu nutzen ist eine Wärmepumpe. Statt fossile Energieträger wie Gas oder Öl zu verfeuern, funktioniert die Wärmepumpe ähnlich wie ein Kühlschrank – nur in umgekehrter Folge.

Während der Kühlschrank Wärme hinausleitet, ist die Wärmepumpe in der Lage ihrer Umgebung Wärme zu entziehen und diese zum Heizen des Hauses zu verwenden. Die Wärme kann im einfachsten Fall aus der Luft (Aerothermie), aus der Erde (Geothermie) oder aber auch aus dem Grundwasser (Hydrothermie) stammen.

Die Luftwärmepumpe überzeugt mit verhältnismäßig geringen Investitionskosten und kommt ganz ohne Voraussetzungen aus. Es bedarf weder einer Erdbohrung noch einer Genehmigung. Der Verdampfer steht außerhalb des Gebäudes und benötigt nur wenig Platz. Er entzieht der Außenluft die Wärme und leitet sie ins Haus. Weil die Temperatur im Winter stark sinkt, ist die Luftwärmepumpe etwas weniger effizient als andere Wärmepumpen. Die Betriebskosten liegen deshalb höher.

Für eine Erdwärmeheizung werden Sonden oder Kollektoren in das Erdreich eingebracht. Sie entziehen der Erde die Hitze. Dafür jedoch ist ausreichend Platz notwendig, der weder bebaut noch beschattet sein sollte. Auch ein Bewuchs der Fläche ist nur bedingt möglich, da tiefe Wurzeln die Technik beschädigen können.

Am günstigsten im Betrieb sind Wasserwärmepumpen, die allerdings eine Brunnenanlage benötige. Dafür ist eine Erdbohrung notwendig, die die Anschaffungskosten erhöht. Erdbohrungen sind nur mit einer Genehmigung möglich und in Trinkwasserschutzgebieten ausgeschlossen. Außerdem ist ein stabiler Grundwasserspiegel Voraussetzung.

Welche Wärmepumpe in Cottbus für Ihre Immobilie in Frage kommt, prüfen wir gerne bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Sprechen Sie uns einfach an!


Photovoltaik oder Solarthermie in Cottbus

Selbstverständlich übernehmen wir für Sie in Cottbus nicht nur die Installation von Wärmepumpen, sondern auch anderen Systemen, mit denen Sie die Vorteile der regenerativen Energie nutzen können. Dazu zählen allen voran Solaranlagen und Solarthermie. Letztere ermöglicht das Umwandeln der Sonnenenergie in thermische Energie. So kann die Kraft der Sonne sowohl für die Warmwasserbereitung als auch für die Heizung verwendet werden.


Heizen mit erneuerbarer Energie – Förderung sichern

Um die Klimaziele zu erreichen, fördert die Bundesregierung den Umstieg auf erneuerbare Energie. Nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen, die ihre Heizungsanlage umstellen, erhalten einen Zuschuss vom Bund. Dieser beträgt bis zu 45 Prozent und ist unter anderem von der bisherigen Heizart abhängig.

Gern beraten wir Sie in Cottbus und Umgebung, wie Sie die maximale Förderung für Ihr Vorhaben erhalten. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch!